EACEA
Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur

Service tools

Navigation path

  •  Drucken

Aktion 3 – Jugend in der Welt

Auf dieser Seite:

Unteraktion 3.1 – Zusammenarbeit mit den Nachbarländern der Europäischen Union

Beschreibung: Diese Unteraktion unterstützt Projekte mit benachbarten Partnerländern, insbesondere Jugendbegegnungen und Projekte für die Ausbildung und Vernetzung im Jugendbereich.
Referenz: Das Programmleitfaden
Anträge: Antragsformular für ständige Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen 2012
Teilnahme: Weitere Informationen finden Sie unter: Wer kann teilnehmen?
Verantwortliche Stelle: EACEA oder Nationalagenturen
Weitere Informationen finden Sie unter: Wie wird der Antrag gestellt?
Dauer der Projekte:
Höchsten 15 Monate

Unteraktion 3.2 – Zusammenarbeit mit anderen Ländern weltweit

Beschreibung: Diese Unteraktion betrifft die Zusammenarbeit im Jugendbereich, insbesondere den Austausch bewährter Praktiken mit Partnerländern aus anderen Teilen der Welt. Sie fördert den Austausch und die Ausbildung junger Menschen und sozialpädagogischer Betreuer sowie Partnerschaften und Netzwerke von Jugendorganisationen. Anträge auf Fördermittel im Zusammenhang mit dieser Unteraktion sind im Rahmen besonderer Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen zu stellen.
Referenz und Anträge: Die Unteraktion 3.2 wird im Programmleitfaden nicht berücksichtigt. Sie unterliegt einer besonderen Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen.
Teilnahme: Weitere Informationen finden Sie unter: Wer kann teilnehmen?
Verantwortliche Einrichtung: EACEA
Dauer der Projekte:
Zwischen 6 und 12 Monaten
Zuletzt aktualisiert: 12/12/2013  Drucken | Seitenanfang