EACEA
Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur

Service tools

Navigation path

  •  Drucken

Wie bewirbt man sich um eine Förderung?

Gemeinsame Projekte und Strukturmaßnahmen werden über regelmäßige Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen durchgeführt, während Flankierende Maßnahmen durch Ausschreibungen oder Rahmenverträge lanciert werden.

Jede Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen beschreibt alle notwendigen Informationen zu den Antragskriterien für jede der Maßnahmen des Programms. Sie enthält genaue Angaben zu den im Rahmen der Aufforderung förderfähigen Aktivitäten, den Antragskriterien sowie zur Mittelausstattung. Hochschuleinrichtungen und im Bereich der Hochschulbildung tätige Organisationen müssen sich zentral bei der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur in Brüssel bewerben; dabei müssen die Antragskriterien erfüllt und der in der betreffenden Aufforderung vorgegebene Zeitplan eingehalten werden.

Eine der Einrichtungen übernimmt die Koordinierung und reicht den Antrag im Namen des Zusammenschlusses/der Partnerschaft/des Netzwerks teilnehmender Organisationen ein.

Antragsteller müssen ihren Sitz in einem der förderfähigen Antragsländer haben.

Bezüglich der Zusammensetzung der Partnerschaft müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein (z. B. Anzahl von Organisationen aus jedem Land, Gesamtzahl von Partnern usw.).

Siehe: Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen

Zuletzt aktualisiert: 12/12/2013  Drucken | Seitenanfang