EACEA
Bildung, Audiovisuelles und Kultur Exekutivagentur

Service tools

Navigation path

Welches sind die Ziele der Aktion?

Diese Aktion richtet sich an die Zivilgesellschaft und orientiert sich an den Zielen des Programms, insbesondere an folgendem:Aktionen, Diskussionen und Überlegungen zur europäischen Bürgerschaft und zur Demokratie, zur Wertegemeinschaft und zur gemeinsamen Geschichte und gemeinsamen Kultur durch die Zusammenarbeit im Rahmen der Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene zu fördern.

Diese Aktion unterstützt Organisationen der Zivilgesellschaft und Think-Tanks als einzigartige Bindeglieder zwischen europäischen Bürger/innen und der Europäischen Union. Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene sind wichtige Elemente für eine aktive Beteiligung der Bürger/innen an der Gesellschaft und helfen, alle Aspekte des öffentlichen Lebens zu stärken.

Forschungseinrichtungen, die sich mit europäischen öffentlichen Politiken beschäftigen, erfüllen eine zielgerichtete Funktion, indem sie Ideen und Überlegungen zu europäischen Themen, zur aktiven europäischen Bürgerschaft oder zu europäischen Wertvorstellungen in die Diskussion auf europäischer Ebene einbringen.
Damit Organisationen der Zivilgesellschaft und Think-Tanks auf europäischer Ebene über die notwendigen Kapazitäten und die Stabilität für die Erweiterung und Strukturierung ihrer europaweiten Aktivitäten verfügen, können sie Strukturförderung in Form von Betriebskostenzuschüssen erhalten, die einen Teil ihrer laufenden Kosten abdecken.

Zur Förderung der Dynamik der Zivilgesellschaft in Europa werden konkrete Kooperationsprojekte von Organisationen der Zivilgesellschaft aus verschiedenen teilnehmenden Ländern auf lokaler, regionaler, nationaler oder europäischen Ebene gefördert. Derartige Projekte sollen für Probleme von gemeinsamem Interesse und die konkreten Lösungen sensibilisieren, die durch Zusammenarbeit oder Abstimmung auf europäischer Ebene gefunden werden können.

This action is composed of three measures:

Maßnahme 1: Strukturförderung für Think-Tanks

Beschreibung:

Organisationen von allgemeinem europäischen Interesse können für das Jahr 2007 einen Antrag auf einen jährlichen Betriebskostenzuschuss stellen. Die Bedingungen, die für solch einen Antrag gelten, wurden in einem Aufruf für die Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht.

Die Europäische Kommission sieht vor, in den kommenden Jahren Zuschüsse für einen Zeitraum von zwei Jahren zu gewähren.

Referenz: Der Programmleitfaden
Anträge: Finanzierung 2013
Teilnahme: Weitere Informationen finden Sie unter: Wer kann teilnehmen?
Verantwortliche Stelle: Diese Aktion wird von der EACEA, Abteilung P7 Bürgerschaft, verwaltet.
Dauer der Projekte:
Annual or Multiannual

Maßnahme 2: Strukturförderung für Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene

Beschreibung:

Organisationen können für das Jahr 2007 einen Antrag auf einen jährlichen Betriebskostenzuschuss stellen. Die Bedingungen, die für solch einen Antrag gelten, wurden im Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen EACEA 12/06 veröffentlicht.

Die Europäische Kommission sieht vor, in den kommenden Jahren Zuschüsse für einen Zeitraum von zwei Jahren zu gewähren.

Referenz: Der Programmleitfaden
Anträge: Finanzierung 2013
Teilnahme: Weitere Informationen finden Sie unter: Wer kann teilnehmen?
Verantwortliche Stelle: Diese Aktion wird von der EACEA, Abteilung P7 Bürgerschaft, verwaltet.
Dauer der Projekte:
Annual or Multiannual

Maßnahme 3: Unterstützung für Initiativen von Organisationen der Zivilgesellschaft

Beschreibung: Ziel dieser Maßnahme ist die Unterstützung konkreter Projekte von Organisationen der Zivilgesellschaft aus verschiedenen teilnehmenden Ländern. Daran kann eine Vielzahl von Organisationen auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene teilnehmen. Derartige Projekte sollen für Probleme von europäischem Interesse und die konkreten. Lösungen sensibilisieren, die durch Zusammenarbeit oder Abstimmung auf europäischer. Ebene gefunden werden können
Referenz: Der Programmleitfaden
Anträge: Finanzierung 2013
Teilnahme: Weitere Informationen finden Sie unter: Wer kann teilnehmen?
Verantwortliche Stelle: Diese Aktion wird von der EACEA, Abteilung P7 Bürgerschaft, verwaltet.
Dauer der Projekte:
Maximal duration 18 months
Zuletzt aktualisiert: 16/01/2014  Drucken | Seitenanfang