EACEA
Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur

Service tools

Navigation path

  •  Drucken

Barrierefreiheit

Dies ist die offizielle Erklärung zur Barrierefreiheit für EACEA. Wenn Sie Fragen oder Bemerkungen haben, richten Sie diese bitte per E-Mail an eacea-info@ec.europa.eu.

Auf dieser Seite:

Tastaturkürzel

Die folgenden Tastaturkürzel können auf allen Seiten dieser Website verwendet werden:

  • Taste 0 - Erklärung zur Barrierefreiheit
  • Taste 1 - Wechsel zum Inhalt - Wechsel zwischen Menüs und Navigation
  • Taste 2 - Wechsel zu den Programm-Menüs
  • Taste 3 - Wechsel zu den Programm-Werkzeugen: Kontakte - FAQ - InfoKits - Glossar - Nützliche Links - Veranstaltungen
  • Taste 4 - Wechsel zum Pfad
  • Taste 5 - Wechsel zur Programmauswahl
  • Taste 6 - Wechsel zur Seite Werkzeuge: Über EACEA - Kontakte EACEA - Arbeiten mit der EACEA
  • Taste 7 - Wechsel zur Fußzeile
  • Taste 9 - Wechsel zur EACEA-Startseite
  • Taste s - Suche
  • Taste p - Drucken
  • Taste r - Anmeldung für den RSS-Feed
  • Taste m - Sitemap

Verwendung von Tastaturkürzeln

Der Wechsel zu bestimmten Links durch die Verwendung von auf der Website definierten Tastaturkürzeln wird von den meisten Browsern unterstützt.

Unter Windows:

  • Im Internet Explorer 6.0 und den Vorgängerversionen können Sie die Tastenkombination Alt + Tastaturkürzel + Eingabetaste verwenden.
  • Im Internet Explorer 7.0 können Sie die Tastenkombination Alt + Umschalttaste + Tastaturkürzel + Eingabetaste verwenden.
  • Im Mozilla Firefox (alle Versionen) können Sie die Tastenkombination Alt + Umschalttaste + Tastaturkürzel verwenden.
  • In Opera können Sie die Tastenkombination Umschalttaste + Esc + Tastaturkürzel verwenden (ohne Alt).

Unter Linux können Sie im Browser Konqueror die Strg-Taste drücken und loslassen und dann das Tastaturkürzel eingeben.

Unter Mac OS können Sie die Tastenkombination Strg + Tastaturkürzel verwenden.

Einhaltung von Standards

  1. Alle Seiten auf dieser Website erfüllen die Konformitätsstufe „Triple-A“ der Zugänglichkeitsrichtlinien für Webinhalte und die Prioritäten 1, 2 und 3 der Richtlinien der W3C-Zugänglichkeitsrichtlinien für Webinhalte. Da viele Richtlinien absichtlich vage gehalten sind und nicht automatisch getestet werden können, beruht diese Bewertung auf einer subjektiven Einschätzung. Die Agentur hat alle Richtlinien herangezogen und ist der Ansicht, dass alle Seiten diese Richtlinien erfüllen.
  2. Alle Seiten auf dieser Website sind als XHTML 1.0 Transitional validiert. Dies ist keine subjektive Bewertung. Ein Programm kann mit hundertprozentiger Sicherheit bestimmen, ob eine Seite die Validierung für XHTML erfüllt. Beispiel: Überprüfen Sie die Startseite auf XHTML-Validität.

Navigationshilfen

  1. Alle Seiten verfügen über mehrere Tastaturkürzel und Verlinkungen auf die Startseite, um die Navigation in Textbrowsern zu erleichtern. Nutzer von Netscape 6 und Mozilla können dies ebenfalls nutzen, indem sie im Menü „View“ (Ansicht) „Show/Hide“ (Anzeigen/Verstecken), „Site Navigation Bar“ (Site-Navigationsleiste), „Show Only As Needed“ (Nur anzeigen, wenn benötigt) oder „Show Always“ (Immer anzeigen) auswählen.
  2. Die Startseite und alle Archivseiten beinhalten eine Suchfunktion (Tastaturkürzel s).

Links

  1. Viele Links verfügen über Tooltips, die der näheren Beschreibung des Links dienen, außer wenn der Linktext das Ziel bereits vollständig beschreibt.
  2. Links sind auch ohne ihren Kontext verständlich.

Bilder

  1. Alle Bilder, die auf dieser Website verwendet werden, beinhalten deskriptive ALT-Attribute. Grafiken, die ausschließlich dekorativen Charakter haben, erhalten einen Null-Wert im ALT-Attribut.
  2. Komplexe Bilder beinhalten LONGDESC-Attribute oder Beschreibungslinks, um Nutzern, die Textbrowser verwenden, die Bedeutung jedes Links zu erklären.

Visuelles Erscheinungsbild

  1. Bei dieser Website werden für das visuelle Erscheinungsbild CSS (Cascading Style Sheets) verwendet.
  2. Auf dieser Website werden nur relative Schriftgrößen verwendet, die mit der Schriftgrad-Option in visuellen Browsern kompatibel sind.
  3. Selbst wenn der von Ihnen verwendete Browser Stylesheets nicht unterstützt, können die Inhalte jeder Webseite gelesen werden.
Zuletzt aktualisiert: 17/01/2014  Drucken | Seitenanfang